Soeben ist unser neuer Guide „MEISTERSTÜCKE SELECTION – Best of Craftsmanship“ erschienen. Unser erstes grenzüberschreitendes Druckwerk mit deutschen und englischen Texten und Unternehmensportraits aus Österreich, Deutschland, Holland, Japan und der Schweiz ist gleichzeitig der erste von mehreren Guides, die wir heuer noch veröffentlichen werden.

On the occasion of a newly established, close cooperation between MEISTERSTRASSE and Michelangelo Foundation for Creativity and Craftsmanship – among others at the Doppia Firma exhibition 2019 – we had the opportunity to meet the foundation’s director, Alberto Cavalli, in Milan and discuss his personal definition of and fascination with craftsmanship in the digital age as well as curiosity, affection and passion.

Nina Kainz machte sich vor zehn Jahren mit ihrer Maßschneiderei ninas needles selbstständig und hauchte der Wiener Tracht neues Leben ein. Im Interview mit der MEISTERSTRASSE erzählt die Wienerin über den Einfluss ihrer Familie auf die Karriere, den Unterschied zwischen Handwerk und industriell produzierter Massenware und warum ein Roboter sie nie ersetzen könnte.

Seit der Gründung von CALEO Cashmere vor fünf Jahren kümmern sich die beiden Oberösterreicherinnen Anna Franz und Elisabeth Bauer mit großer Leidenschaft der Entstehung individueller Kaschmirstücke. Von 3. bis 9. Februar präsentieren sie ihren Betrieb im Rahmen der MEISTERSTRASSE in Residence im Robinson Club Alpenrose in Zürs am Arlberg.