Der Fritz vom Welterbe-Wirtshaus „Steegwirt“ ist einer, mit dem ist man schnell per Du. „Wir sind in Goisern, da sind wir automatisch per Du“, sagt er. Und da ist es auch egal, ob Fußball-Star David Alaba oder der Bundespräsident vor der Tür steht, um die mit einer Gault-Millau-Haube ausgezeichnete Küche im Salzkammergut zu genießen.

Anfang Juni feierte das Kärntner Traditionsunternehmen „Rettl 1868 Kilts & Fashion“ sein 150-jähriges Bestehen. Seit mehr als einem Viertel Jahrhundert leitet Thomas Rettl in 5. Generation den Familienbetrieb und erzählt im MEISTERSTRASSE-Interview, wie er auf die Idee kam, Kärntner Kilts zu produzieren, wie Ihn Kritik motiviert und warum man die Macht des Internets nicht überbewerten muss.