MEISTERSTRASSE in Residence 2016: Lech Nachlese

Auch in diesem Jahr war die „MEISTERSTRASSE in Residence“ ein wesentliches Highlight im hochkarätigen Veranstaltungsreigen der Lecher Wintersaison: besondere Produkte an diesem besonderen Ort begeisterten ein internationales Publikum das sich sehr interessiert an Manufakturarbeit und Qualitätshandwerk zeigte.
Das Wetter spielte perfekt mit, zeigte sich drei Tage durchwachsen und damit ideal, um  in Ruhe dem MEISTERSTRASSE Parcours zu folgen und sich über die einzelnen Angebote der Aussteller zu informieren. Drei Tage herrlichster Sonnenschein steigerten im Anschluss die Kauflaune. Viele Gäste wanderten gezielt die MEISTERSTRASSE in den verschiedenen Hotels ab, um sich von der Atmosphäre authentischer Handwerkskultur verzaubern zu lassen. Die Stimmung steigerte sich beim MEISTERSTRASSEN-Cocktail im Berghof, bei dem die Stillsegler-Produkte großen Anklang und reißenden Absatz fanden.

Umso gößer ist unsere Vorfreude auf das nächstjährige 5-Jahres-Jubiläum der „MEISTERSTRASSE in Residence“ in Lech 2017, zu dem ein Tischkultur-Manufakturen-Special geplant wird.

Bildschirmfoto 2016-04-04 um 18.33.46.png

Holzmanufaktur List & List:Letzte Woche wurden wir eingeladen, unsere tollen Produkte im auserwählten Kreis der renommierten 5 Sterne Hotels in Lech, nämlich im Hotel Post, auszustellen. Eine wirklich schöne Erfahrung und toller Erfolg. Unsere Erzeugnisse fanden großen Anklang und wurden bis in die USA verkauft.

FullSizeRender-1
MET-Luster von Lobmeyr im Foyer des Hotels Angela

Mit seinem Essential-Sortiment und einer Neuauflage des für die New Yorker Metropolitan-Opera produzierten MET-Lusters zeigte die J. & L. LOBMEYR, Glas- und Lustermanufaktur aus Wien seine Bestseller der letzten Jahrzehnte. Der MET-Luster, der ja heuer 50jähriges Jubiläum feiert, war in zwei Hotels installiert. Es war faszinierend zu sehen, wie er sich in beide Ambiente perfekt einfügte, im Entrée des „Hotel Angela“, einer traditionellen Zirbenstube und im modern gestylten Ambiente des Luxushotels „Almhof Schneider“

IMG_1426
Abendroben der Damenschneiderin Regina Liebmann im Hotel Hinterwies

Die stilvollen Abendroben der Damenschneiderin Regina Liebmann aus Wieselburg waren inspirierende Hingucker im Hotel Hinterwies. Sie zeigten perfektes Schneiderhandwerk das Frau Liebmann mit einfühlsam individueller Stil-, Stoff- und Farbberatung kombiniert, sodass maßgeschneiderte Braut- und Abendkleider genauso wie Businesskostüme oder Dirndln ihre Werkstatt verlassen, die den Trägerinnen jahrelange Freude bereiten.

IMG_1421
Abendrobe der Damenschneiderin Regina Liebmann im Hotel Hinterwies