MEISTERSTRASSE ist Partner der MICHELANGELO FOUNDATION

Christoph and Nicola Rath (MEISTERSTRASSE) mit Alberto Cavalli, dem Direktor der MICHELANGELO FOUNDATION.

Mit großer Freude dürfen wir bekanntgeben, dass die MEISTERSTRASSE HANDMADE ab sofort zum internationalen Netzwerk der MICHELANGELO FOUNDATION FOR CREATIVITY AND CRAFTSMANSHIP zählt!

Mit ihrer groß angelegten Ausstellung „Homo Faber“ auf der Insel San Giorgio Maggiore in Venedig im September 2018 bot die Stiftung einen beeindruckenden Überblick über die Fähigkeiten und Möglichkeiten des (modernen) Handwerks.

Nun freuen wir uns über eine große Auszeichnung: Die MEISTERSTRASSE ist Mitglied des internationalen Netzwerks der MICHELANGELO FOUNDATION! Erstmals sichtbar wird die konkrete Kooperation bereits im April 2019 bei der Ausstellung Doppia Firma im Rahmen der Salone del Mobile in Mailand – wir informieren in Kürze!

Gegründet wurde die MICHELANGELO FOUNDATION vom südafrikanischen Geschäftsmann Johann Rupert, der mit seiner Richemont-Gruppe die Geschicke traditionsreicher Marken wie Cartier, Dunhill, Jaeger-LeCoultre, Montblanc oder Piaget leitet, und dem italienischen Entrepreneur, Kulturwissenschafter und Autor Dr. Franco Cologni.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Handwerkliche Meisterschaft zu bewahren, ihre Verbindung zur Welt des Designs zu stärken und einen Ort des Austausches und der gegenseitigen Unterstützung zu schaffen, ist das Ziel der Non-Profit-Organisation mit Sitz in Genf.
Handwerker und Designer auf höchstem Niveau werden so zur Zusammenarbeit ermutigt – aus diesem dynamischen Dialog zwischen Branchen und Kulturen und der Symbiose von Kopf und Hand entstehen neue Meisterwerke, die unsere digitalisierte Welt bereichern.

Oder, wie es Johann Rupert formuliert: „In einer Welt, in der Maschinen jeden Tag Arbeitsplätze eliminieren und künstliche Intelligenz dabei ist, unser Leben zu verändern, ist es überlebenswichtig, außergewöhnliches und einzigartiges menschliches Talent und seine Fähigkeit, Schönheit und Ausgleich zu erschaffen, zu erkennen.“

 

Guide Cover MEISTERSTRASSE
Ein ausführliches Interview mit Alberto Cavalli, dem Direktor der Michelangelo Foundation for Creativity and Craftsmanship finden Sie hier auf unserem Blog und in unserem neuen Guide „MEISTERSTÜCKE SELECTION – Best of Craftsmanship“